1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Grevenbroich

Kiosk-Verkäuferin mit Waffe bedroht

Kiosk-Verkäuferin mit Waffe bedroht

Grevenbroich. Mit einer Waffe hat am Donnerstag ein Mann einen Kiosk an der Rheydter Straße überfallen. Wie die Polizei mitteilt, betrat der Unbekannte gegen 12.30 Uhr den Verkaufsraum.

Als die Verkäuferin ihm, wie gewünscht, eine Packung Zigarette überreichen wollte, bedrohte der Mann sie mit einer Pistole und verlangte nach Bargeld.

Die Einnahmen aus der Kasse reichten ihm nicht. Er bugsierte die Angestellte in einen Nebenraum, steckte sich eine Stange Zigaretten ein und verlangte mehr Bargeld. Die 54-jährige Besitzerin des Kisoks, die sich in einem der hinteren Räume aufhielt, schlug mit einer flasche auf den Dieb ein. Der floh mit dem bisher erbeuteten Bargeld und der Stange Zigaretten.

Zeugen beschrieben den Mann wie folgt: 40 bis 45 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, Schnurbart, schwarze Jacke, dunkle Kopfbedeckung. Zeugen haben außerdem beobachtet, wie der Mann in einen dunklen Polo mit dem Kennezichen SLK-A-2866 stieg und davon fuhr. Dieser Wagen wurde Anfang November in Sachsen-Anhalt gestohlen.

Weitere Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02131/3000 entgegen.