Einbrecherjagd mit dem Hubschrauber

Grevenbroich. Mit Hubschrauber und mehreren Einsatzkräften hat die Polizei in Grevenbroich am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr Jagd auf Einbrecher gemacht. Sie war zuvor durch ein Bewachungsunternehmen darüber informiert worden, dass sich dunkle Gestalten auf dem Gelände eines Baufachmarktes im Industriegebiet Ost herumtrieben.

Streifenwagenbesatzungen aus Grevenbroich, Neuss und Dormagen sorgten daraufhin schnell dafür, dass das Gelände weiträumig abgeriegelt wurde. Somit konnten die Eindringlinge nicht mehr entkommen. Schließlich wurde ein Polizeihubschrauber angefordert. Mit Unterstützung der Hubschrauberbesatzung konnten die Einbrecher schnell lokalisiert werden.

Sie hatten sich in einem angrenzenden Getreidefeld versteckt und konnten dort festgenommen werden. Einbruchwerkzeug wurde bei ihnen sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung