Drei Personen bei Unfall unter Alkoholeinfluss verletzt

Drei Personen bei Unfall unter Alkoholeinfluss verletzt

Grevenbroich. Dei junge Leute sind bei einem Unfall in der Nacht zu Sonntag verletzt worden. wie die Polizei berichtet, waren die 20- bis 23-Jährigen zusammen im Auto unterwegs.

Ein 21-Jähriger saß am Steuer des Wagens. Zwischen Fürth und Gustorf übersah der Fahrer einen Kreisverkehr und fuhr gerade über die erhöhte Mittelinsel. er rammte Verkehrsschiler und einen Baum. Der Wagen kippte auf die Seite und blieb liegen. Alle drei Insassen verletzten sich leicht. Die Polizei stellte fest, dass der Fahrer unter alkoholeinfluss stand und stellte seinen Führerschein sicher. Der umgestürzte Wagen musst von einem Abschleppdienst geborgen werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 12 000 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung