Brand im RWE-Kraftwerk Frimmersdorf

Grevenbroich. Im Kraftwerk Frimmersdorf, das vom Konzern RWE Power betrieben wird, ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Gegen 16 Uhr geriet eine Turbine unter dem Kraftwerk-Block Q in Brand.

Dunkle Rauchschwaden stiegen über dem Gelände auf. Die Werksfeuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus und löschte das Feuer innerhalb kurzer Zeit. Die Ursache wie auch die Höhe des verursachten Schadens soll bislang unbekannt sein.

Der betroffene Block Q des Kraftwerks musste aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres vom Netz genommen werden. Es steht noch nicht fest, wann der Betrieb wieder aufgenommen werden kann.

Mehr von Westdeutsche Zeitung