1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Grevenbroich

82-Jähriger missachtet Vorfahrt: Vier Verletzte bei Unfall

82-Jähriger missachtet Vorfahrt: Vier Verletzte bei Unfall

Grevenbroich. Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 10 sind am Dienstag vier Personen verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 82-Jähriger aus Grevenbroich mit seinem Wagen gegen 12.20 Uhr aus Richtung Barrenstein kommend auf der Kreisstraße 10. An der Einmündung An der Zuckerfabrik wollte er nach links abbiegen.

Dabei übersah er den ihm entgegenkommenden Wagen einer 30-jährigen Grevenbroicherin. Beide Autos stießen zusammen. Der Wagen der 30-Jährigen prallte außerdem gegen einen weiteren Wagen, der an der Zubringerstraße wartete.

Der 82-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin sowie die 30-Jährige und das mit im Auto sitzende elf Monate alte Kind erlitten leichte Verletzungen und wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Einsatzkräfte der Feuerwehr banden auslaufende Betriebsstoffe ab. Der Wagen des 82-Jährigen und der Wagen der 30-Jährigen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10 000 Euro. Die unfallstelle wurde für die Dauer der Bergung und Unfallaufnahme für rund 75 Minuten gesperrt.