1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Grevenbroich

15-Jähriger beraubt - Zeugen gesucht

15-Jähriger beraubt - Zeugen gesucht

Grevenbroich. Zwei Unbekannte haben am Montag versucht, einen 15-Jährigen zu berauben und dabei verletzt. Der Junge aus Grevenbroich wurde gegen 13.20 Uhr an der Bushaltestelle Brückenstraße von zwei männlichen Jugendlichen angesprochen.

Einer von ihnen forderte ihn auf, ihm Geld und sein Handy zu geben. Als der 15-Jährige sich weigerte, schlug der Unbekannte ihm mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn dabei. Dann flüchtete das Duo zu Fuß und ohne Beute in unbekannte Richtung.

Anschließend ging der Junge nach Hause, von wo aus er die Polizei gegen 17.30 Uhr informierte. Die beiden Täter konnten nur vage beschrieben werden: Der Haupttäter war etwa 1,95 Meter groß und trug eine grüne Jacke. Sein Begleiter war etwa 1,80 Meter groß und trug eine orangefarbene Jacke der Marke Jack Wolfskin. Beide hatten eine normale bis kräftige Statur und waren nach Angaben des Opfers vermutlich russsicher Herkunft.

Die Polizei nimmt Hinweise von Zeugen unter Telefon 02131-3000 entgegen.