Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Korschenbroich. Auf der Kreuzung Willicher Straße und Herzbroicher Weg ist es am Dienstag Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 24-jähriger Mann war mit seinem Pkw in Richtung Willich unterwegs.

Auf Höhe der Kreuzung wollte der Mann aus Moers nach links abbiegen, musste aber wegen des Gegenverkehrs anhalten. Ein hinter dem 24 Jährigen fahrender 30-jährige Mann aus Neuss bemerkte zu spät, dass sein Vordermann bremste und fuhr dem jungen Mann aus Moers auf. Der Pkw wurde daraufhin in den Gegenverkehr geschoben, wo er mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 38-jährigen Mönchengladbachers kollidierte.

Der 30-jährige Neusser wurde nur leicht verletzt, die beiden Männer deren Fahrzeuge frontal zusammenstießen, erlitten dagegen schwere Verletzungen. Die Unfallstelle wurde von der Polizei für circa eine Stunde gesperrt.