1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Zwei Rennradfahrer stoßen zusammen

Zwei Rennradfahrer stoßen zusammen

Dormagen. Bei einem Verkehrsunfall mit zwei Rennradfahrern sind beide schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet fuhr einer der Männer, ein 56-Jähriger, gegen 12.40 Uhr mit seinem Rad auf einem Wirtschaftsweg (Neuzkirchener Weg) in Richtung Gohr.

In Höhe der Einmündung des Fuß- und Radwegs an der Bergheimer Straße missachtete der Kölner die Vorfahrt eines Radfahrers, der auf dem Radweg von Anstel in Richtung Neuss unterwegs war. Beide stießen zusammen.

Der Kölner erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Der andere Radfahrer aus Neuss wurde ebenfalls verletzt. Für die Dauer der Rettungsarbeiten war die Bundesstraße 477 für etwa 45 Minuten in beide Richtungen gesperrt.