1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Vorfahrt missachtet: Mann und Kind schwer verletzt

Vorfahrt missachtet: Mann und Kind schwer verletzt

Dormagen. Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagabend ein 40-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Gegen 18.55 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem VW Passat über die Landstraße 280 in Richtung Innenstadt.

An der Kreuzung Heesenstraße/Lübecker Straße wollte er bei Grün nach links in die Heesenstraße abbiegen.

Der Dormagener übersah dabei einen aus Richtung Innenstadt kommenden VW Golf, der geradeaus in Richtung Delhoven weiterfahren wollte. Im Kreuzungsbereich stießen beide Autos zusammen. Dabei erlitten der 40-Jährige sowie ein zehnjähriges Kind, das sich im Auto befand, schwere Verletzungen. Beide wurden mit einem Krankenwagen in eine Klinik gefahren. Beide Autos wurden durch den Unfall erheblich beschädigt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.