1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Vermisster Dormagener mit "Down-Syndrom" wieder da

Vermisster Dormagener mit "Down-Syndrom" wieder da

Dormagen. Der vermisste junge Mann konnte inzwischen wohlbehalten in Köln aufgegriffen werden. Er war offensichtlich von Dormagen aus mit einem Bus nach Köln gefahren.


Die Polizei hat seit dem Morgen nach dem 21-jährigen gesucht, der unter dem "Down-Syndrom" leidet. Er wohnt bei der "Lebenshilfe" im Wohnhaus Nievenheim an der Straße "Am Schwimmbad" in Dormagen-Nievenheim. Er wurde zuletzt gegen 6.45 Uhr, vor dem Wohnheim gesehen, als er vom Fahrdienst abgeholt werden sollte.

Nachdem er nicht in den Bus eingestiegen war und auch eine Absuche im Gebäude und der näheren Umgebung nicht zum Auffinden führte, wurde die Polizei eingeschaltet.