Unfall unter Alkoholeinfluss: 35-Jähriger schwer veletzt

Unfall unter Alkoholeinfluss: 35-Jähriger schwer veletzt

Dormagen. Bei einem Unfall am Dienstagmorgen ist ein 35-Jähriger aus Dormagen schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann gegen 1.20 Uhr mit seinem Wagen auf der Wiesenstraße in Richtung Rheinfeld.

In Höhe der Einmündung Am Krahnenport kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahnbahn ab, prallte gegen einen Strommast und einen Holzzaun. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Mit dem Rettungswagen wurde der 35-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

Da er unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde eine Blutprobe entnommen. Der schwer beschädigte Wagen des Mannes wurde abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung