Unfall auf L 280: 16-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Unfall auf L 280: 16-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Dormagen. Bei einem Unfall auf der Landstraße 280 ist am Sonntag ein 16 Jahre alter Kradfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Jugendliche aus Dormagen um 23 Uhr mit seinem Roller unterwegs.

Dabei stieß er auf der Kreuzung mit der Franz-Gerstner-Straße mit einem 22 Jahre alten Fiesta-Fahrer aus Köln zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Roller in Richtung Verkehrsinsel geschleudert. Ein Rettungswagen transportierte den schwer verletzten 16-Jährigen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 02131/3000 zu melden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung