Unfall auf der Landstraße mit einem Verletzten

Unfall auf der Landstraße mit einem Verletzten

Dormagen. Eine 25-jährige Kölnerin ist am Donnerstagnachmittag bei einem Autounfall verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Smart auf der Landstraße 280 aus Richtung Rommerskirchen kommend in Fahrtrichtung Dormagen unterwegs.

An der Einmündung Landstraße 280/Landstraße 36 wollte der 74-jährige Fahrer eines VW Vans vom Chorbuscher Waldweg die Landstraße queren.

Dabei übersah er den Kleinwagen der 25-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung