1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Radarkontrolle: Mann schlägt auf Messgerät ein

Radarkontrolle: Mann schlägt auf Messgerät ein

Dormagen. Ein Unbekannter hat am Montagabend während einer Geschwindigkeitskontrolle an der Krefelder Straße versucht, das Messgerät zu zerstören. Eine 37-jährige Mitarbeiterin der Stadtverwaltung saß dort in einem Dienstfahrzeug zur Geschwindigkeitsüberwachung.

Gegen 19.25 Uhr öffnete der Mann plötzlich die Tür des Radarwagens und forderte von ihr die Löschung seiner Aufnahmen.

Anschließend öffnete er den Kofferraum und schlug mit einem Gegenstand auf das Radarmessgerät und auf die Mitarbeiterin ein. Anschließend flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Bedienstete wurde nicht verletzt. Der Täter war etwa 35 Jahre alt, 1,75 Meter groß und trug ein graues Kapuzenshirt, eine dunkle Hose und eine schwarze Jacke. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02131-3000.