1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Polizei: Wer kennt den Bezahlkartenbetrüger?

Polizei: Wer kennt den Bezahlkartenbetrüger?

Dormagen. Wer betrügen möchte, sollte das besser nicht vor einer Überwachungskamera tun. Denn mit diesem Fahndungsfoto sucht die Polizei nach einem Mann, der bereits im April vergangenen Jahres in einer Tankstelle in Dormagen-Nievenheim eine Paysafekarte für 100 Euro kaufen wollte.

Nach Polizeiangaben spähte er während des Verkaufsvorganges den Code der Karte aus, indem er ihn vermutlich mit seinem Mobiltelefon fotografierte. Unter einem Vorwand ging der Mann plötzlich weg, ohne die Karte zu kaufen.

Bei einer Paysafekarte handelt es sich um eine Karte mit einem Code, mit dem im Internet oder per Telefon Geldtransaktionen durchgeführt werden können. Dieser Code wurde später bei einer Transaktion im Internet eingelöst.

Der unter Betrugsverdacht stehende Mann soll etwa 35 bis 40 Jahre alt und südeuropäischen Typs sein. Zur Tatzeit am 24. April 2011 trug er eine dunkle Hose, ein weißes T-Shirt und eine dunkle Baseballmütze.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131/3000 entgegen.