Polizei sucht Exhibitionist

Dormagen. Die Polizei fandet nach einem Exhibitionisten. Der Mann zeigte sich am Montag gegen 13.30 Uhr am Sportpark Max-Reger-Weg zwei 13-Jährigen in schamverletzender Weise. Nachdem die Mädchen nach der Polizei riefen, flüchtete der Täter.

Die Kinder sagten, dass ihnen der Mann vorher im Bereich der Schulen rund um die Haberlandstraße aufgefallen sei. Er sei meist mit einem Damenfahrrad mit Körbchen auf dem Gepäckträger unterwegs. 60 bis 65 Jahre alt soll der ungepflegte Mann sein, dick („Bierbauch“), 1,75 bis 1,80 Meter groß, mit Halbglatze mit braunem, längerem, „struppigem“ Haar mit grauen Strähnen. Er war mit einer Wollmütze und einer gelben Jacke bekleidet und hatte einen Rucksack dabei.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02131/3000 entgegen. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung