1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Neugeborenes ausgesetzt - Polizei sucht Zeugen

Neugeborenes ausgesetzt - Polizei sucht Zeugen

Dormagen. In Dormagen-Rheinfeld ist ein neugeborenes Mädchen ausgesetzt worden. Ein Anwohner fand das offenbar erst wenige Stunden alte Baby in der Nacht auf Samstag um kurz nach Mitternacht vor seiner Haustür.

Es lag in einem blauen Stoffkorb und schlief. Eine hinzugerufene Baby-Notärztin kümmerte sich um die Kleine und begleitete sie ins Krankenhaus. Dem Baby geht es gut. Von der Mutter des Kindes fehlt jede Spur.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hilfe aus der Bevölkerung. Dazu veröffentlichten die Beamten Fotos von Gegenständen, die bei dem Findelkind gefunden wurden (s. Galerie). Hinweise zu der möglichen Kindsmutter oder den abgebildeten Gegenständen nimmt die Polizei unter 02131 / 3000 entgegen.