1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Mysteriöste Flüssigkeit legt Verkehr lahm

Mysteriöste Flüssigkeit legt Verkehr lahm

Dormagen. Die Kreisstraße 18 ist am Donnerstag im Bereich Alte Heerstraße, Zufahrt zum Bayer-Tor 14 und im Bereich Franz-Gerstner-Straße bis zur Autobahnauffahrt gesperrt worden.

Wie die Polizei mitteilt, meldeten gegen 10 Uhr am Morgen mehrere Verkehrsteilnehmer eine schäumende Flüssigkeit, die sich auf der Fahrbahn der Kreisstraße 18 ausbreitet. Sicherheitshalber sperrte die Polizei den Bereich. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Auch nach einer Prüfung durch Feuerwehr und Wasserbehörde konnte nicht geklärt werden, um welche Flüssigkeit es sich handelt. Das Kreis-Tiefbauamt reinigte die betroffenen Straßen mit einem Spezialgerät. Gegen 14.30 Uhr wurden die Straßen wieder freigegeben. Die Nachforschungen, um welche Flüssigkeit es sich handelt und wer Verursacher ist, dauern an.