1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Kranelement kippt über Sattelzug

Kranelement kippt über Sattelzug

Dormagen. Am Mittwochabend kam es an einer Kreuzung zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 31-jähriger Österreicher war mit seinem Sattelzug auf der Landstraße unterwegs.

Die Ladung des Sattelaufliegers bestand aus mehreren Kranelementen mit einem Gesamtgewicht von über zehn Tonnen.

An der Kreuzung bog der Fahrer nach rechts ab, als unmittelbar nach dem Abbiegen das vordere Kranelement, welches ein Gewicht von 5 Tonnen hatte, über die Ladebordwand des Sattelaufliegers auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs stürtzte. Der Aufprall beschädigte die Asphaltdecke an mehreren Stellen. Die Technischen Betriebe Dormagen beseitigten die Beschädigungen; ein Bergungsunternehmen kümmerte sich um das Kranelement.

Nach ersten Ermittlungen der Experten liegt die Unfallursache in der ungenügenden Ladungssicherung. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Kranelementes wurde die Landstraße 380 zwischen der Landstraße 280 und der Kreisstraße 12 komplett gesperrt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Euro.