1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Kind (3) läuft vor Auto - schwer verletzt

Kind (3) läuft vor Auto - schwer verletzt

Dormagen. Ein dreijähriges Kind ist am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Sperberstraße schwer verletzt worden. Laut Polizei lief der kleine Jungen zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße.

Dort erfasste ihn der Wagen einer 34-jährigen Dormagenerin. Das Kind wurde zu Boden geschleudert und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen.