Horror-Fund: Wasserleiche aus dem Rhein geborgen

Horror-Fund : Wasserleiche aus dem Rhein geboren

Am Freitagvormittag wurde eine Wasserleiche aus dem Rhein geborgen. Passanten hatten die Rettungskräfte alarmiert.

Am Freitagvormittag haben Passanten Rettungskräfte zum Rhein in Dormagen alarmiert. Dort trieb eine Person in dem Fluss.

Die Einsatzkräfte aus Dormagen haben auf Höhe des Rheinkilometers 711 mit Hilfe der Feuerwehr Monheim die Wasserleiche geborgen. Auch die DLRG war an dem Rettungseinsatz beteiligt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung