1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Hausbrand in Dormagen durch technischen Defekt ausgelöst

Hausbrand in Dormagen durch technischen Defekt ausgelöst

Dormagen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei, unter Hinzuziehung eines Sachverständigen, führten zu dem Ergebnis, dass ein technischer Defekt ursächlich für den Brand am "Höhenberg" gewesen sein dürfte.

Am Samstagmorgen ist es gegen 4:45 Uhr zu einem Brand eines freistehenden Einfamilienhauses in Dormagen gekommen. Das Haus wurde durch den Brand vollständig zerstört. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich glücklicherweise keine Person im Gebäude. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 150.000,- Euro geschätzt.