1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Einbruch in Spielhalle an der Kieler Straße

Einbruch in Spielhalle an der Kieler Straße

Dormagen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein bislang unbekanntes Trio versucht in eine Spielhalle einzubrechen. Gegen 4.35 Uhr hörte ein Zeuge Scheibenklirren und einen akustischen Alarm aus Richtung Kieler Straße.

Er sah, wie drei Personen über die Mathias-Giesen-Straße auf den dortigen Friedhof liefen.

Danach stellte der Zeuge fest, dass die Scheibe einer Spielhalle an der Kieler Straße beschädigt war, woraufhin er die Polizei informierte. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Das Trio hatte zuvor offensichtlich mit zwei Kanaldeckeln eine Scheibe eingeworfen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gelang es ihnen nicht mehr die Räumlichkeiten zu betreten. Eine der verdächtigen Personen habe eine blaue Latzhose getragen. Eine weitere Person hatte einen Schal vor das Gesicht gezogen.

Zeugen, die ebenfalls verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131/3000 an die Polizei zu wenden.