Dormagen: Polizei sucht Exhibitionisten

sexuelle Belästigung : Dormagen: Polizei sucht Exhibitionisten

Ein unbekannter Mann hat sich an einer Haltestelle entblößt und onaniert. Belästigte haben die Polizei gerufen.

Der bislang unbekannte Mann hat sich am Samstag (21.9.) gegen 16.30 an der Haltestelle Nievenheim in Dormargen entblößt und für die Anwesenden gut sichtbar onaniert. Das berichtet die Polizei.

Nach Angaben der Belästigten habe der Mann gräuliche Haare und zu dem Zeitpunkt ein grün-weiß-graues Polohemd und eine schwarze Anzughose getragen, die er allerdings vollständig heruntergezogen hatte.

Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer einen Hinweis auf den Gesuchten geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 02131 3000 zu melden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung