1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Bewohner bei Einbruch geweckt - Täter flüchtig

Bewohner bei Einbruch geweckt - Täter flüchtig

Dormagen. Am späten Donnerstagabend wurde ein Bewohner eines Hauses am Höhenberg von zwei Einbrechern geweckt. Die beiden unbekannten Täter verschafften sich durch ein Fenster, das sie zuvor eingeschlagen hatten, Zugang zu der Wohnung.

Danach überwältigten sie das Opfer in seinem Schlafzimmer und forderten von ihm Bargeld. Anschließend durchsuchten sie noch die Wohnung des Opfers und fanden Bargeld sowie eine EC-Karte.

Nachdem die beiden Männer die Wohnung verlassen hatten, informierte das Opfer, das sich bei dem Überfall leicht verletzt hatte, die Polizei. Eine Fahnung nach den beiden flüchtigen Tätern blieb bisher ohne Erfolg. Laut Polizeiangangen ist von ihnen lediglich bekannt, dass sie männlich sind und mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen hatten.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt das Kriminalkommissariat 12 in Neuss unter der Telefon 02131 3000 entgegen.