1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

36-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

36-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Dormagen. Am Mittwoch ist ein Kradfahrer in Dormagen schwer verletzt worden. Gegen 18 Uhr war eine 31-jährige Dormagenerin mit ihrem Toyota auf der Hindenburgstraße in Richtung St. Andre-Straße unterwegs.

Da auf der rechten Seite parkende Autos standen, musste sie anhalten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Als die Frau wieder anfuhr, wurde sie von einem 36-jährigen Dormagener überholt, der mit seinem Motorrad der Marke Suzuki ebenfalls aus Fahrtrichtung Gohr unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Toyota und dem Motorrad. Der Kradfahrer kam zu Fall und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro. Der Toyota war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.