1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

3500 Bücher ausgeliehen, Fest zum Abschluss

3500 Bücher ausgeliehen, Fest zum Abschluss

Mehr als 630 Kinder beteiligten sich an Lese-Aktionen.

Dormagen. Mehr als 630 Kinder und Jugendliche haben sich in den Sommerferien an den Lese-Aktionen der Stadtbibliothek Dormagen beteiligt. Diese sind unter der Bezeichnung „Leseclub Junior“ und „Sommerleseclub“ bereits mehrfach werbewirksam geworden. Im Rahmen beider Aktionen wurden rund 3500 Bücher ausgeliehen.

Dass die für manche Teilnehmer aufgebrachte Mühe auch belohnt wurde, dafür sorgte das Team der Stadtbibliothek mit vielen Helfern. Dazu gehörten die Mitglieder des Fördervereins, die Abhörpaten, denen die Schüler die Inhalte der gelesenen Bücher vorgetragen haben sowie die Vertreter zweier kirchlicher Büchereien. Das nun bevorstehende Abschlussfest wird auch von der Stadtmarketing und Verkehrsgesellschaft und einer Reihe von Sponsoren unterstützt.

Anders als bisher ist diese Abschlussveranstaltung als Familienfest geplant und findet am Samstag, 24. September, um 14 Uhr auf dem Marktplatz statt. Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann wird das Fest eröffnen.

Ein Büchertrödel ergänzt die Veranstaltung. Umrahmt von Hüpfburg, Musik und Tanzvorführung erfolgt auch die Übergabe der Zertifikate. Diese erhalten alle an den Leseclubs beteiligten Kinder und Jugendliche, die damit eventuell ihre Noten im Fach Deutsch verbessern können. Zudem erhalten alle Clubmitglieder ein Freigetränk.