23-Jährige fährt gegen Betonblock vor Dormagener Chemiepark

Alkohol am Steuer : 23-Jährige fährt gegen Betonblock vor Dormagener Chemiepark

Eine Frau hat in Dormagen die Kontrolle über ihr Auto verloren. Ein Test zeigte, dass die 23-Jährige unter Alkoholeinfluss gefahren ist.

Eine 23-jährige Frau ist mit ihrem Wagen am Donnerstag (21.11.) gegen 00:45 Uhr auf der Alte Heerstraße in Dormagen unterwegs gewesen. Offenbar hat sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist mit einem Betonblock kollidiert.

Durch die Wucht des Aufpralls sei der Wagen anschließend gegen einen Betonschutzwand geschleudert worden. Die Fahrerin erlitt Verletzungen und sei mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtet die Polizei Neuss.

Ein von den Beamten durchgeführter Alkoholtest habe einen Wert jenseits der erlaubten Promillegrenze ergeben. Eine entnommene Blutprobe soll Gewissheit bringen.

Der Führerschein der 23-Järhigen sei zunächst beschlöagnahmt worden. Der Kleinwagen der Frau musste abgeschleppt werden.

(red)