18-jähiger Radfahrer von Linienbus angefahren - Schwer verletzt

18-jähiger Radfahrer von Linienbus angefahren - Schwer verletzt

Dormagen. Ein 18-jähriger Radfahrer aus Dormagen ist bei einem Unfall am Montagabend schwer verletzt worden. wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann gegen 17.45 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Straße In Ückerath in Richtung Nievenheim unterwegs.

Aus der Südstraße kam ein Linienbus. der 33-jährige Fahrer hatte den Radfahrer nicht gesehen und ihn angefahren. Der 18-Jährige zog sich schwere Kopfverletztungen zu und wurde zur Behandlung in eine Spezialklinik gebracht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung