Dachstuhl fängt am Neujahrsmorgen Feuer

Dachstuhl fängt am Neujahrsmorgen Feuer

Dormagen. Am Neujahrsmorgen hat der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Dormagen- Straberg Feuer gefangen. Die Polizei teilte mit, dass das Feuer von einer in Brand geratenen Mülltonne auf den Dachstuhl übergegriffen hatte.

Die Bewohner konnten sich aus dem Haus retten und blieben unverletzt. Das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.