1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss

Neuss: Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Bargeld erbeutet

Neuss : Bewaffneter Überfall auf Spielhalle: Bargeld erbeutet

Bei einem bewaffneten Überfall auf eine Spielhalle in Neuss hat ein Unbekannter in der Nacht auf Montag Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet. Die Fahndung läuft.

Neuss. Bei einem bewaffneten Überfall auf eine Spielhalle in Neuss hat ein Unbekannter in der Nacht auf Montag Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet. Die Fahndung läuft.

Wie die Polizei berichtet, hatte der Täter gegen 0:25 Uhr, kurz vor Schließung der Spielhalle an der Oberstraße, das Loklal betrten. Er bedrohte den einzig anwesenden Mitarbeiter mit einem Messer und verlangte Bargeld. Er verstaute es in einer mitgebrachten schwarzen Tragetasche und flüchtete anschließend zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief erfolglos.

Beschreibung: zirka 20 bis 25 Jahre alt, schlanke Statur, er war mit einem grauen Schal maskiert, trug einen schwarzen, knielangen Mantel. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Neuss unter Telefonr 02131 / 3000.