1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss

Korschenbroich: 22-Jähriger prallt auf regennasser Fahrbahn gegen Laterne

Korschenbroich : 22-Jähriger prallt auf regennasser Fahrbahn gegen Laterne

Einem 22-jährigen Autofahrer aus Korschenbroich wurde am Samstagmorgen der Regen zum Verhängnis. Er geriet auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen. Bei dem Unfall wurde nicht nur eine Straßenlaterne beschädigt.

Ein 22-jähriger Mann kam in Korschenbroich am Samstagmorgen mit seinem Fahrzeug in einer Kurve auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen. Der PKW kollidierte mit einer Straßenlaterne, die daraufhin umknickte, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Der Pkw des Korschenbroichers stieß anschließend mit zwei am Fahrbahnrand geparkten Autos zusammen. Der 22-Jährige konnte selbstständig aus seinem stark beschädigten Pkw steigen und blieb unverletzt. Während die geparkten Fahrzeuge nur leicht beschädigt wurden, musste die Straßenlaterne demontiert werden.

Das Auto des 22-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf eine Summe zwischen zehn- und zwanzigtausend Euro geschätzt.

(red)