1. NRW

NRW: Polizei will Nachwuchssuche mit Talentscouts ausweiten

NRW : Polizei will Nachwuchssuche mit Talentscouts ausweiten

Das nordrhein-westfälische Innenministerium will die Nachwuchssuche bei der Polizei mit Hilfe sogenannter Talentscouts intensivieren. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) kündigte am Montag bei einem Besuch des Pilotprojekts in Gelsenkirchen laut einem Polizeisprecher an, dass das Modell zunächst auf größere Behörden ausgedehnt werden soll.

Nähere Einzelheiten nannte er nicht.

Reul sprach in Gelsenkirchen mit zwei künftigen Polizei-Anwärtern. Sie werden von Nordrhein-Westfalens erstem Talentscout, Polizeihauptkommissarin Yvonne Shirazi Adl, betreut. Sie hatte im Januar 2019 begonnen, als Talentscout Schulen und Berufskollegs zu besuchen und Kontakte zu knüpfen. Sie sei mittlerweile mit einigen Dutzend Schülerinnen und Schülern in Kontakt, sagte der Sprecher. Ein Talentscout soll nach früheren Angaben die in allen Kreispolizeibehörden eingesetzten Personalwerber unterstützen.

(dpa)