Pinselohrschweine im Kölner Zoo geboren

Köln (dpa/lnw) - Im Kölner Zoo haben vier Pinselohrschweinchen das Licht der Welt erblickt. 158 Jahre musste der Zoo auf einen Wurf warten - jetzt hat es bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr geklappt, beim Paar „Picasso“ und „Cassie“.

Pinselohrschweine im Kölner Zoo geboren
Foto: dpa

Die vier kleinen Schweine haben mit „Harry“ und „Ron“ bereits zwei Geschwister. Ob die Tiere alle überleben werden, wird sich erst nach vier bis sechs Wochen herausstellen, sagte Zoo-Sprecherin Julia Sander. Die Sterblichkeitsrate liege bei den Frischlingen bei 50 Prozent. Im ersten Wurf überlebten zwei von vier.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort