„In Krisenzeiten katastrophal“ NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach kritisiert: „Die Bundesregierung fährt im Kreis“

Wuppertal · NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach stellt im Interview mit unserer Redaktion Forderungen zu CO2-Steuer und Energiestandards – und sie kritisiert die Bundesregierung deutlich.

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung in Nordrhein-Westfalen in der Redaktion in Wuppertal.

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung in Nordrhein-Westfalen in der Redaktion in Wuppertal.

Foto: Fischer, Andreas H503840

Frau Scharrenbach, die Energiekosten schnellen in die Höhe, wird den Bürgern ausreichend geholfen?