NRW: Diese Sperrungen sind auf den Autobahnen in der Region geplant

Verkehrslage : Diese Sperrungen sind auf den Autobahnen in der Region geplant

Straßen.NRW hat für die kommenden Tage und Wochen einige Sperrungen angekündigt. Diese Autobahnen sind betroffen.

A1/A44 (22. bis 24. Mai):

Auf der A1 wird ein beschädigter Streckenabschnitt bei Holzwickede saniert. Die Arbeiten in Fahrtrichtung Köln werden voraussichtlich am Freitagabend abgeschlossen. Während der Bauarbeiten steht am Autobahnkreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle nur eine Fahrbahn zur Verfügung.

A30 (25. Mai bis 15. Juni)

Drei Wochen lang stehen zwischen den Anschlussstellen in Ibbenbüren-Laggenbeck und Lotte nur zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Im Anschluss an diesen Engpass wird die Tecklenburger Straße in Ibbenbüren im Bereich der Brücke über die A30 zehn Wochen lang gesperrt und saniert zu werden.

A44/A57 (24. bis 27. Mai)

Im Autobahnkreuz Meerbusch wird von Freitagabend um 22 Uhr bis Montagmorgen um 5 Uhr die direkte Verbindung von der A44 aus Düsseldorf auf die A57 nach Köln gesperrt. Eine Umleitung über die A44-Anschlussstelle Osterath wird ausgeschildert. An dem Wochenende baut die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein dort im Rahmen des sechstreifigen A57-Ausbaus einen Kanal im Bereich der Verbindungsfahrbahn.

A46 (25. Mai, 27. bis 30. Mai)

Auf der Autobahn 46 wird ab Samstag zwischen Haan-Ost und Wuppertal-Cronenberg die Fahrbahn neu markiert. Deshalb ist zwischen 8 und 15 Uhr in Richtung Dortmund nur ein Fahrstreifen frei. Von 10.30 bis 18 Uhr ist in Fahrtrichtung Düsseldorf nur ein Fahrstreifen frei. Das gleiche gilt in beide Richtungen in den Nächten von Montag bis Donnerstag.

A57 (24. bis 27. Mai)

im Autobahnkreuz Kamp-Lintfort steht in Richtung Köln von Freitagabend um 20 Uhr bis Montagmorgen um 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Sperrung ist Teil mehrerer Sanierungsarbeiten auf der Strecke.

A61/A46 (27. bis 30. Mai)

Im Autobahndreieck Mönchengladbach-Wanlo ist von Montagmorgenab 7 Uhr bis voraussichtlich Donnerstagabend um 20 Uhr die direkte Verbindung von der A61 aus Venlo auf die A46 nach Heinsberg gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Mönchengladbach wird ausgeschildert. In dieser Zeit beseitigt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein dort Böschungsschäden.

A560 (24. Mai)

Auf der A560 in Fahrtrichtung Bonn steht am Freitag von 9 bis 16 Uhr zwischen der Anschlussstelle Hennef (Sieg)-Ost und dem Kreuz Bonn/Siegburg nur eine Spur zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg repariert dort die Fahrbahn.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung