1. NRW
  2. Mönchengladbach

Zweijähriges Mädchen stürzt vier Meter tief

Zweijähriges Mädchen stürzt vier Meter tief

Mönchengladbach. Am Sonntag stürtzte ein zweijähriges Mädchen vier Meter tief in einen Keller. Das Mädchen verlor beim Spielen am Treppengeländer das Gleichgewicht und fiel daraufhin in die Tiefe.

Das Kind wurde dabei lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Ein Notfallselsorger der Feuerwehr betreute die Eltern des Mädchens.