1. NRW
  2. Mönchengladbach

Zwei Lkw-Unfälle auf schneeglatter Fahrbahn

Zwei Lkw-Unfälle auf schneeglatter Fahrbahn

Mönchengladbach/Wegberg. Zu zwei Lkw-Unfällen ist es in der Nacht auf Montag bei Mönchengladbach und Wegberg gekommen. Laut Polizei verlor der Fahrer eines Mettmanner Sattelschleppers auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in die Böschung.

Zum Stillstand kam der Lkw erst, nachdem er auf die Seite gekippt war. Die Anschlussstelle des Autobahnkreuzes in Richtung Venlo wurde blockiert. Der Fahrer wurde in ein Mönchengladbacher Krankenhaus eingeliefert.

Unverletzt blieb der Fahrer eines Schneeräumers bei Wegberg. Er kam auf der Kreisstraße 10 nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte über den Grünstreifen. Nachdem das Fahrzeug geborgen wurde, konnte der Fahrer problemlos weiter ins Depot in Nettetal fahren.