Züchtungen: Kaninchen wiegen bis zu sechs Kilo

Züchtungen: Kaninchen wiegen bis zu sechs Kilo

Züchter von neun Vereinen präsentieren ihre Kandidaten.

Mönchengladbach. Stolz zeigt Franz Unali seine vier Blauen Wiener, mit denen er bei der Kreisverbandsschau am Wochenende den dritten Platz belegt hat: Das Fell schimmert blau, die Ohren sind U-förmig und wiegen können sie bis zu vier, andere Rassen bis zu sechs Kilogramm. Die Tiere sind vier von 248 Kaninchen, die die neun Mönchengladbacher Vereine in der Reitanlage Barthelmes ausgestellt haben.

In der Gaststätte der Reitanlage haben die Züchter die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein. Dort gab sich am Samstag auch die politische Prominenz, wie Bürgermeister Klaus Schäfer, der die Schau eröffnet hat, ein Stelldichein. Und dort fand auch die Siegerehrung statt.

Bei der Prämierung der Vereine, die jeweils 10 Kaninchen unterschiedlicher Rassen ausgestellt haben, lag der R187 Giesenkirchen ganz vorne. Bei der Bewertung der Einzelzüchter haben die Preisrichter jeweils eine Gruppe aus vier Tieren einer Rasse bewertet.

Jedes Tier konnte maximal 100 Punkte erreichen. Die vier Blauen Wiener von Franz Unali kamen insgesamt auf 387 Punkte. „Dass ein Tier 100 Punkte erreicht, ist unmöglich. Kein Tier ist perfekt“, erläutert der Kreisverbandsvorsitzende Edwin Engels, der die Schau organisiert hat.

Besonders wichtig für die Bewertung: die einzelnen Rassemerkmale. So sollten bei den Blauen Wienern die Ohren eine möglichst perfekte U-Form und das Fell einen gleichmäßigen Blauton haben.

Franz Unali züchtet 50 bis 60 Kaninchen pro Jahr, zur Zeit neben Blauen Wienern auch Thüringer. Der gebürtige Italiener ist 1957 als Gastarbeiter nach Deutschland gekommen. „In Sardinien habe ich Kaninchen gezüchtet, um sie zu essen, in Deutschland habe ich dann angefangen, die Tiere für Ausstellungen zu züchten“, erzählt er.

Unali gehört zum Verein R180 Geistenbeck, hat bereits mehrere Landes- und Kreisschauen gewonnen. 1982 war er Europameister in Verona — und erreichte am Wochenende bei der Kreisverbandsschau den dritten Platz.

Mehr von Westdeutsche Zeitung