Vier Männer treten und schlagen Touristen nieder

Überfall : Vier Männer treten und schlagen Touristen nieder

In der Nacht zum Sonntag haben vier Unbekannte einen Touristen angegriffen.

Wie die Polizei mitteilt war der 32-jährige Tourist gegen 3.50 Uhr auf dem Kapuzinerplatz unterwegs. Plötzlich näherten sich vier unbekannte Täter und pöbelten den Mann zunächst an.

Dann sollen sie den Tourist niedergeschlagen und getreten haben. Dabei fiel sein Mobiltelefon zu Boden, dass die Angreifer daraufhin einsteckten. Sie flüchteten in Richtung Viersener Straße. Die Männer sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt gewesen sein. Laut Polizeibericht trugen alle einen Fünftagebart, nach hinter gegelte Haare und weiße T-Shirts.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung