Versuchte Tötung? Streit eskaliert zwischen zwei Jugendlichen

Versuchte Tötung? : Streit eskaliert zwischen zwei Jugendlichen - Viersener schwer verletzt

Zwischen zwei jungen Männern aus Mönchengladbach und Viersen kommt es am Freitagnachmittag zum Streit. Es bleibt nicht bei Worten. Nun ermittelt die Mordkommission.

Zwei junge Männer gerieten gegen 14.00 Uhr im Bereich Lindenstraßen/Hauptstraße in Mönchengladbach aneinander. Im Laufe der Auseinandersetzung stach der 17-Jährige aus Mönchengladbach auf den 19-jährigen Viersener mit einem Schraubenzieher ein, teilte die Polizei mit. Der junge Mann wurde dabei iam Oberkörper so schwer verletzt, dass er notoperiert werden musste.

Da die Polizei ein versuchtes Tötungsdelikt nicht ausschließen kann, richtete diese eine Mordkommission ein.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung