1. NRW
  2. Mönchengladbach

Unfallflucht: Mit dem Auto Radfahrer touchiert und verletzt

Unfallflucht: Mit dem Auto Radfahrer touchiert und verletzt

Mönchengladbach. Die Polizei sucht einen flüchtigen Unfallverursacher, der am Freitagabend in Rheydt mit seinem Auto einen Radfahrer beim Überholten touchiert und verletzt haben sollt.

Gegen 17.30 Uhr war der 35-Jährige mit seinem Fahrrad auf der Bendhecker Straße in Richtung Dorfbroicher Straße unterwegs. In Höhe des Hauses mit der Nummer 47 überholte ihn ein bordeauxfarbener VW Golf. Dabei touchierte der Fahrer des Wagens den Radfahrer. Der stürzte und zog sich leichte Verletzungen am Rücken zu. Der Golf-Fahrer hielt kurz an, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 02161/290 zu melden.