1. NRW
  2. Mönchengladbach

Unfall in Mönchengladbach: Radfahrer ohne Helm schwer am Kopf verletzt

Vorfall in Mönchengladbach : Unfall mit Auto - Radfahrer ohne Helm schwer am Kopf verletzt

Am Samstagnachmittag ist ein 40-jähriger Mann bei einem Unfall mit seinem E-Bike auf dem Radweg der Viersener Straße schwer verletzt worden.

Eine 25-jährige Autofahrerin bog nach rechts in die Zufahrt zum Parkhaus Marienhof ab und hatte den Radfahrer dabei übsehen.

Der Mann trug laut Polizeiangaben keinen Helm, er wurde schwer am Kopf verletzt und mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

(red)