1. NRW
  2. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Überfall: Unbekannte stechen mit abgebrochener Flasche auf 34-Jährigen ein

Mönchengladbach : Überfall: Unbekannte stechen mit abgebrochener Flasche auf 34-Jährigen ein

Mönchengladbach. Ein 34-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag Opfer eines Raubüberfalls geworden. Mit einem abgebrochenen Flaschenhals wurde auf den Mann eingestochen.Wie die Polizei mitteilt sprachen drei Unbekannte den 34-Jährigen gegen 4.20 Uhr auf der Heinrichstraße an — sie forderten sein Bargeld und sein Mobiltelefon.

Als er sich weigerte, soll ihm einer der Täter mit einem abgebrochenen Flaschenhals in den Oberschenkel gestochen haben. Dann flüchteten sie ohne Beute, so die Einsatzkräfte.

Der Verletzte schleppte sich zu der Wohnung seiner Freundin, heißt es im Bericht der Beamten. Sie alarmierte daraufhin die Polizei und rief einen Rettungswagen. Die Tatverdächtigen sprachen Deutsch mit Akzent. Außerdem soll der Unbekannte, der mit der Flasche zustach, kleiner gewesen sein als die beiden anderen. Sachdienliche Hinweise werden unter folgender Nummer 02161-290 entgegengenommen. red