Tödlicher Unfall in Mönchengladbach: Auto kracht frontal gegen Hauswand

Unglück : Tödlicher Unfall in Mönchengladbach: Auto kracht frontal gegen Hauswand

Ein 39-Jähriger ist nach einem schweren Unfall in Mönchengladbach gestorben. Er war aus ungeklärter Ursache gegen eine Hauswand geprallt.

Für einen 39-Jährigen kam jede Hilfe zu spät: Der Autofahrer war am Dienstagabend aus ungeklärter Ursache von der Lürriper Straße abgekommen und frontal gegen eine Hauswand geprallt. Polizeibeamte und ein Notarzt versuchten noch, den Mann zu reanimieren. Er verstarb nach Angaben der Polizei jedoch kurz nach der Einlieferung in ein Krankenhaus.

Laut Angaben der Beamten kam es gegen 23.35 Uhr zu dem Unfall. Der Mann war „augenscheinlich“ mit „erheblich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs“, bevor er von der Fahrbahn abkam, so die Polizei.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung