Mönchengladbach: Streik im öffentlichen Dienst

Mönchengladbach: Streik im öffentlichen Dienst

Mönchengladbach. Wie in vielen Städten in NRW hat der Streik im öffentlichen Dienst auch in Mönchengladbach Auswirkungen auf den Alltag der Menschen. 190 NEW-Busse blieben still stehen, wovon in etwa 150 000 Fahrgäste betroffen sind.

Neben dem ÖPNV sind auch die Bäder Pahlkebad und Schlossbad vom Streik betroffen. Die Kindertagesstätten Kammgarnstraße, Rüdigerstraße und Pahlkestraße blieben geschlossen. Am Mittwoch soll dann die Kita Leibnitzstraße bestreikt werden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung