1. NRW
  2. Mönchengladbach

Schnelle Festnahme nach Raubüberfall auf Discounter

Schnelle Festnahme nach Raubüberfall auf Discounter

Mönchengladbach. Am Dienstagabend hat ein Betrunkener einen Discounter überfallen und ist kurz darauf festgenommen worden. Gegen 21 Uhr betrat er den Supermarkt am Kohlenweg in Wickrath.

Der mit Mütze und Sonnenbrille maskierte Mann bedrohte die Kassiererin mit einer Pistole und zwang sie, die Kasse zu öffnen. Dann entnahm er den Bargeldbestand und flüchtete.

Wegen der guten Personenbeschreibung von Zeugen gelang es der Polizei, den Tatverdächtigen noch in Tatortnähe festzunehmen. Das erbeutete Bargeld und die Gaspistole hatte er bei sich. Bei dem Räuber handelt es sich um einen 42-jährigen Wohnungslosen, der zum Tatzeitpunkt betrunken war. Am Mittwoch soll er einem Haftrichter vorgeführt werden.