Radfahrerin stürzt - Autofahrer lässt die Verletzte achtlos liegen

Radfahrerin stürzt - Autofahrer lässt die Verletzte achtlos liegen

Mönchengladbach. Am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr war eine 49-jährige Wickratherin mit ihrem Fahrrad auf dem Wirtschaftsweg aus Richtung Beckrath in Richtung Wanlo unterwegs (Verlängerung von "An der Wey").

Hinter der Autobahn sei ihr aus Richtung Segelflugplatz ein Fahrzeug entgegengekommen, das Fernlicht eingeschaltet hatte.

Als sie auf sich aufmerksam gemacht hatte, sei an dem Pkw das Fernlicht zunächst ausgeschaltet worden. Als sich das Fahrzeug etwa 50-100 m vor ihr befand, sei erneut aufgeblendet worden. Hierdurch habe sie sich derart erschrocken, dass sie hingefallen sei. Dabei erlitt sie einen Beinbruch, sodass sie hilflos im Feld liegen blieb.

Der Pkw sei achtlos an ihr vorbei weiter gefahren. Die Verkehrsinspektion Mönchengladbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen des Vorfalles, sich unter Telefon 02161/ 290 zu melden - ebenso wie die Personen, die Angaben dazu machen können, wer regelmäßig morgens diesen Wirtschaftsweg befährt.