Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Radfahrer bei Unfall leicht verletzt

Autofahrerin übersah den 65-Jährigen beim Abbiegen.

Mönchengladbach. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag gegen 11.50 Uhr an der Einmündung Limitenstraße/Hugo-Preuß-Straße. Dabei wurde ein Radfahrer leicht verletzt.

Eine 36-Jährige hatte den 65-Jährigen auf seinem Rad beim Abbiegen in die Hugo-Preuß-Straße übersehen und war leicht mit ihm zusammengestoßen.

Der 65-Jährige verlor die Gewalt über sein Rad und stürzte, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog.