Papagei besucht Polizeiwache in Mönchengladbach

Papagei besucht Polizeiwache in Mönchengladbach

Mönchengladbach. Ein nicht alltäglicher Besucher der Wache Alter Markt in Mönchengladbach meldete sich dort am Freitagmittag lautstark an. Ein kleiner Papagei saß auf der Fensterbank und verlangte offensichtlich, hereingelassen zu werden.

Wie die Polizei mitteilt, kam man seinem Wunsch natürlich nach, sodass er hineinkommen konnte. Interessiert flog und lief er anschließend in der Altstadtwache herum und sah sich vieles genau an.

Da die Wache aber bei allem Wohlwollen auf Dauer keine Unterkunft für den Papagei sei, wurde das Tierheim informiert. Er wurde abgeholt und versorgt. Sollte jemand den kleinen Kerl vermissen, weiß er jetzt, an wen er sich wenden kann. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung